Stuttgart SMH_17_P_EPK_001

Published on November 19th, 2017 | by fileto

0

Messeherbst startet mit Vollgas

Der Stuttgarter Messeherbst 2017 ist äußerst erfolgreich gestartet. Zum Auftaktwochenende strömten 50.000 Menschen in die Stuttgarter Messehallen und ließen sich von den Ausstellern und einem umfangreichen Rahmenprogramm begeistern.

IMG_4915
Ein ausgezeichneter Auftakt für den Stuttgarter Messeherbst: Insgesamt sind 50.000 Besucher am ersten Wochenende auf das Messegelände am Flughafen geströmt. Das Publikum genoss im Schnitt mehr als vier Stunden das vielfältige Angebot aus Animal, Mineralien, Fossilien, Schmuck sowie Süddeutschlands großer Einkaufs- und Erlebnismesse Familie & Heim. Eine äußerst erfolgreiche zweite Auflage erlebten die Autotage Stuttgart. „Das ist ein Messeherbst-Auftakt nach Maß!“, freute sich Messegeschäftsführer Roland Bleinroth. „So darf es bis zum kommenden Sonntag sehr gerne weitergehen!“
Autotage Stuttgart: Erfolgreiche zweite Runde
20 Marken und über 200 Fahrzeuge in und vor den Messehallen verwandelten die Messe Stuttgart am Wochenende ins größte temporäre Autohaus und Testfahrzentrum in ganz Stuttgart. Händler aus der gesamten Region präsentierten einen Querschnitt der jeweiligen Modellpalette und boten fachkundige Beratung sowie attraktive Messepreise an.
Doch damit nicht genug: Alle Fahrzeuge, die in der Halle angeschaut werden konnten, standen vor den Hallentoren für ausgiebige und vor allem markenübergreifende Vergleichsfahrten bereit. Ein Angebot, das sich die Messebesucher nicht entgehen ließen: Insgesamt wurden während der drei Messetage 900 Fahrten gezählt. Außerdem gaben die Besucher der Messe die Schulnote „gut“.
Unter diesen Vorzeichen sind die positiven Stimmen der Aussteller wenig verwunderlich. Ulrich Schmiedecke von Auto Staiger: „Die Messe war für uns spontan erfolgreich. Obwohl wir keine Kunden eingeladen haben, konnten wir direkt auf der Messe Autos verkaufen. Das war super und für unseren ersten Auftritt hier ein voller Erfolg. Auch was das Nachmessegeschäft anbelangt, sind wir sehr optimistisch.“
Thomas Brunold, Inhaber von Brunold Automobile, sagte: „Das Ganze ist gut gemacht und gut organisiert, die Stimmung war sehr gut und es kamen viele interessierte Besucher. Vor allem die Möglichkeit zur Probefahrt wurde sehr gut angenommen. Es gab einige Spontanabschlüsse hier auf der Messe und wir rechnen noch mit einem guten Verkauf im Nachgang.“
Stefan Sinn von Mercedes Benz/Smart: „Das Messe-Format kommt beim Publikum gut an und ich bewerte unseren Auftritt hier sehr positiv. Uns ging es in erster Linie darum, Präsenz zu zeigen. So kamen beispielsweise viele Fragen zum Thema E-Mobilität und wir konnten an allen Tagen konkrete Angebote erstellen. Ich rechne fest mit einem guten Folgegeschäft.“
Animal: Tierisches Wochenende
Ein internationales Dogdance Turnier, der erste Esslinger Hundelauf, der Animal Cup für Mops, Bully und Co., eine internationale Katzenausstellung, Sprechstunden der Katzenpsychologin, spektakuläre Western Reitshows nebst passendem Saloon-Ambiente, Greifvogelschauen, ein atemberaubender Aqua-Terra-Pfad durch die Messehallen: Die Heimtiermesse Animal bot den Besuchern ein äußerst umfangreiches, hochkarätiges und vor allem abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Daneben konnten die Messegänger auf über 21.000 Quadratmetern im „größten Haustierfachgeschäft der Region“ bei 250 Ausstellern nach Herzenslust einkaufen.
Der gelungene Mix aus einem breiten Angebot an Heimtierbedarf und –zubehör, spannenden Informationsangeboten und spektakulären Sonderschauen und Bühnenshows waren für die Animal 2017 der Schlüssel zum Erfolg. Die zahlreichen Lern- und Mitmachangebote für die jüngeren Besucher rundeten das umfangreiche Programm ab.
Die Besucher honorierten dies mit tollen Noten: Sie gaben der Messe die Schulnote „zwei plus“ (1,8). 94 Prozent wollen die Messe im kommenden Jahr wahrscheinlich wieder besuchen, 98 Prozent wollen die Animal ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen.
Auch die Aussteller zeigten sich von der Stuttgarter Animal begeistert. Bernhard Gorny, Show-Koordinator bei Schulze Heimtierbedarf: „Die Animal läuft immer sehr gut für uns, aber diesmal war ich von der Besucherstärke dennoch überrascht. Zeitweise war der Andrang so groß, dass wir gerade so hinterher kamen. Dabei war das Publikum sehr angenehm. Der Verkauf lief ausgezeichnet und wir konnten uns auch vielen potenziellen Neukunden präsentieren. Wir sind seit erster Stunde hier mit dabei und ich freue mich jedes Mal wieder auf die Stuttgarter Animal!“
Markus Bein, Vertrieb und Marketing bei der Maul Ledermanufaktur: „Die Animal war, wie immer, eine sehr schöne, entspannte und gut besuchte Veranstaltung. Mit sehr guter Besucherqualität: Ein hoher Prozentsatz der hiesigen Kundschaft möchte in unserem Preissegment einkaufen. Außerdem treffen wir auch viele Händler, die direkt auf der Messe ordern. Wir kommen auf jeden Fall wieder!“
Stefan Schindler, Inhaber des Tierkrematoriums Schwarzwald: „Unser Messeauftritt wirkt sich immer unmittelbar und ungemein positiv aufs Geschäft aus: Nach dem Animal-Wochenende schnellen die Google-Anfragen in die Höhe und man merkt es auch an den vielen neuen Autokennzeichen auf unserem Parkplatz! Deswegen kommen wir auch gerne wieder!“
Die nächste Ausgabe der Animal findet am 17. und 18. November 2018 statt.
Mineralien, Fossilien, Schmuck: Glänzender Start
Gute Noten gab es auch für die Mineralien, Fossilien, Schmuck, die in diesem Jahr mit tollem Schmuck und einzigartigen Sonderschauen glänzte: der Schmuckboulevard, Schmuck-Workshops und -Modenschauen, funkelnde, glitzernde und sogar auch literarische Sonderschauen – viele Attraktionen, die die Besucher in die Halle 7 lockten.
Insgesamt verliehen die Besucher der Messe die Schulnote „gut“. Drei von vier Besuchern nutzten das breite Angebot der Messe und kauften im Schnitt für rund 250 Euro pro Person ein. 86 Prozent der Besucher gaben sogar an, nicht bis zur nächsten Mineralien, Fossilien, Schmuck im Herbst 2018 warten zu wollen, sondern auf jeden Fall die Frühjahrsausgabe (6. – 8. April 2018) besuchen zu wollen.
Daud Wafa, Inhaber von Kunar Gems: „Die Mineralien, Fossilien, Schmuck ist schon am Freitag supergut angelaufen. Auch mit der Organisation sind wir zufrieden. Der Verkauf lief wie immer, sodass ich im Gesamtergebnis mit einem Messe-Plus rechne. Ich komme gerne wieder!“
Heike Sigel, Standleitung bei Mariposa: „Unser Messeauftritt hat sich gelohnt, die Besucher an unserem Stand haben gut gekauft. Wir haben viele Bestandskunden, die immer wieder gezielt zu uns auf die Messe kommen. Ebenso wichtig wie der Verkauf während der Veranstaltung ist natürlich die Präsentation. Unser Unternehmen ist schon längere Zeit auf der Mineralien, Fossilien, Schmuck vertreten, und das zahlt sich aus.“
Familie & Heim: „Dauerläufer“ im Herbst
Sehr erfolgreich gestartet ist außerdem auch die Familie & Heim in den Hallen 4, 6 (Oskar-Lapp-Halle) und 8. Der „Dauerläufer“ des Stuttgarter Messeherbst hat noch bis Sonntag, 26. November, geöffnet. Die Besucher können sich dort unter anderem auf die Wirtschaftsoase Leinfelden-Echterdingen, die vielen Angebote der Schwäbischen Alb, die 14. Internationale Küchenausstellung von „Der Kreis“ und ein umfangreiches Angebot rund um die eigenen vier Wände freuen.
Stuttgarter Messeherbst geht weiter
Mit dem Ende der Autotage Stuttgart, der Animal sowie der Mineralien, Fossilien, Schmuck ist der Stuttgarter Messeherbst noch lange nicht vorbei. Am morgigen Montag, 20. November, startet die Best-Ager Messe „Die Besten Jahre“. Die Generation 50plus findet hier maßgeschneiderte Angebote – von Reisen über Kultur und Sport bis hin zu Serviceleistungen, die das Leben leichter machen. Daneben bietet die Messe ein äußerst breitgefächertes Vortragsprogramm – von Vorsorgevollmacht über Gesundheitstipps bis hin zu betreutem Wohnen.
Weiterhin läuft die Familie & Heim und in der zweiten Wochenhälfte füllen sechs weitere Veranstaltungen die Stuttgarter Messehallen: Am Donnerstag, 23. November, beginnen die Kreativ, die Spielemesse, sowie die neue Modell & Technik. Am Freitag, 24. November, gesellen sich außerdem das Messeduo veggie & frei von, die Babywelt sowie die Eat & Style hinzu.
Fotos zum Stuttgarter Messeherbst finden Sie hier.
***
Der Stuttgarter Messeherbst auf einen Blick:
Der Stuttgarter Messeherbst hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 13 Euro, ermäßigt 11 Euro (online unter www.messe-stuttgart.de/vorverkauf günstiger). Die Karten berechtigen zum Besuch aller an diesem Tag parallel stattfindenden Messen. Erstmals gibt es zudem die neue 2-Tageskarte für 20 Euro (ohne VVS). Sie berechtigt zum Zutritt an zwei beliebigen Messetagen. Kombitickets für die bequeme Anreise zum Stuttgarter Messeherbst sind bei den Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen, den Toto-Lotto-Verkaufsstellen im VVS-Gebiet, an den SSB-Automaten und -Verkaufsstellen sowie an den Fahrkartenschaltern der Deutschen Bahn erhältlich.
Mineralien, Fossilien, Schmuck 17. – 19. November 2017
Autotage Stuttgart 17. – 19. November 2017
Familie & Heim 18. – 26. November 2017
Animal 18. – 19. November 2017
Die Besten Jahre 20. – 21. November 2017
Modell + Technik 23. – 26. November 2017
Spielemesse 23. – 26. November 2017
Kreativ 23. – 26. November 2017
Babywelt 24. – 26. November 2017
Eat & Style 24. – 26. November 2017
veggie & frei von 24. – 26. November 2017


About the Author



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to Top ↑